Seiten

Mittwoch, 14. November 2012

Goldmarie auf Wolke 7 - Gabriella Engelmann

Review

(Falls ihr das Buch noch nicht gelesen habt, lest euch das Review vielleicht nicht durch. Ich sag hier offen meine Meinung und es kann sein, dass ich ein paar Einzelheiten verrate!)



Cover:
Das Cover ist genau so schön wie das von der Schneewitchen-Adaption. Es schimmert in Gold.

Klappentext:
Marie schwebt auf Wolke 7, als sie einen Job im Laden Traumzeit ergattert. Traumhaft ist vor allem auch der Ire Dylan, den sie dort kennenlernt. Dann geschehen plötzlich viele magische Dinge, die Marie sich nicht erklären kann. Die mysteriöse Nives spinnt ihre Schicksalsfäden und im Leben von Marie und ihrer Stiefschwester Lykke ist bald nichts mehr, wie es einmal war.

Zusammenfassung:
Marie ist unglücklich. Sie arbeitet in einer Bäckerei und wird von ihrer Chefin nur dumm angemacht. Als sie eines abends ein Frettchen rettet und dessen Besitzerin Nives kennenlernt, wendet sich das Blatt. Marie kann in Nives' Laden Traumzeit arbeiten, wo sie sich richtig wohl fühlt. Sie lernt auch Dylan kennen der ihr Herz im Sturm erobert. Lykke, Maries Schwester, hat am Anfang eine deprimierende Zeit, will niemand sehen und mit keinem reden. Doch auch bei ihr kommen bald bessere Zeiten.

Meine Meinung:
Das Buch hat mir richtig gut gefallen. Passt perfekt in die Winter/Weihnachtszeit. Es ist flüssig zu lesen und richtig spannend. Das Einzige was mich ein bisschen genervt hat ist, dass ein paar Stellen schon in einem früheren Buch beschrieben wurden (die Zwergen-WG). Aber ansonsten fand ich es richtig gut.

Genre: Roman / Jugendroman
ISBN: 9783-401-06726-1
Preis: 9,99 € (Taschenbuch)

1 Kommentar:

  1. Schöne Rezi, ich suche noch nach Weihnachtsbüchern! :D

    AntwortenLöschen