Seiten

Dienstag, 18. Juli 2017

Rain falls on everyone - Clar Ni Chonghaile


Cover:
LOOK. AT. IT.

Synopsis:
Theo, a young Rwandan boy fleeing his country's genocide, arrives in Dublin, penniless, alone and afraid. Still haunted by a traumatic memory in which his father committed a murderous act of violence, he struggled to find his place in the foreign city. Plagued by his past, Theo is gradually drawn deeper into the world of Dublin's feared criminal gangs. But a chance encounter in a restaurant with Deirdre offers him a lifeline. But Theo and Deirdre's tender friendship is soon threatened by tragedy. Can they confront their addictions to carve a future out of the catastrophe that engulfs both their lives?

My thoughts and opinion:
This is such an impressive book. I feel like I got to know Theo so well, I could feel is fears, his passion and live his life basically. At first I thought "oh another young boy, having the worst people to look up to and who will throw his life away". But Theo and his story is so much more. Deidre has her own story, her own battles to fight and struggles to overcome. Both of their lives and stories fit so good together.

It was a pleasure to read and can highly recommend it!

Thank you so much Legend Press for sending me this book <3

Genre: Novel
ISBN:  9781785079016

Dienstag, 11. Juli 2017

Rat der Neun - Veronica Roth


Cover:
Hat mich direkt angesprochen!

Zusammenfassung:

In einer Galaxie, in der Gewalt und Rache das Leben der Völker beherrschen, besitzt jeder Mensch eine besondere Lebensgabe, eine einzigartige Kraft, die seine Zukunft mitgestaltet. Doch nicht jeder profitiert von seiner Gabe …


Cyra ist die Schwester des brutalen Tyrannen Ryzek. Ihre Lebensgabe bedeutet Schmerz, aber auch Macht – was ihr Bruder gezielt gegen seine Feinde einsetzt. Doch Cyra ist mehr als bloß eine Waffe in Ryzeks Händen: Sie ist stark und viel klüger, als er denkt.


Akos stammt aus einem friedliebenden Volk und steht absolut loyal zu seiner Familie. Als Akos und sein Bruder von Ryzek gefangen genommen werden, trifft er auf Cyra. Er würde alles dafür tun, seinen Bruder zu retten und mit ihm zu fliehen, doch mächtige Feinde stehen ihm im Weg. Akos und Cyra müssen sich entscheiden: sich gegenseitig zu helfen oder zu zerstören …


Meine Meinung:
2,5 Sterne.

Es hat mich irgendwie nicht richtig überzeugt. Es kam mir ein bisschen bekannt vor, als hätte ich eine ähnliche Story schon mal gelesen. Und in der Tat: es ist die typische Dystopie. Verfeindete Familien, "große Liebe" und Kämpfe. Ich habe so viele Seiten gelesen aber es kommt mir vor als hätte ich es nicht getan. Es schwappt ewig lange vor sich hin. Der Plot-Twist war okay aber der große Knall kam nicht.

Ich habe außerdem gelesen, dass der englische Herausgeber verschiedene Booktuber bezahlt hat nur damit es gute Reviews gibt. Das zeigt schon dass das Buch insgeheim richtig schwach ist ...

Ob ich das zweite Buch lesen werde, weiß ich noch nicht.

Genre: Dystopie / Fantasy
ISBN:  B01JS1TAG6

Sonntag, 9. Juli 2017

Skylarking - Kate Mildenhall


Cover:
So beautiful.

Synopsis:
Kate and Harriet are best friends growing up together on an isolated Australian cape. As the daughters of the lighthouse keepers, the two girls share everything, until a fisherman, McPhail, arrives in their small community.

When Kate witnesses the desire that flares between him and Harriet, she is torn by her feelings of envy and longing. An innocent moment in McPhail's hut then occurs that threatens to tear their peaceful community apart.

Inspired by a true story, Skylarking is a spellbinding tale of friendship and desire, memory and truth, which questions what it is to remember and how tempting it can be to forget.


My thoughts and opinion:
I actually love the fact that it's based on a true story. Kate Mildenhall relives a story set in 1880 and imagines what could have happened later on. And what could have happened before, leading to this tragedy. 

It was a fast read and really interesting. If you're interested in the sea, Australia, friendship and growing-up, this book is definitely for you. The writing was beautiful, easy to read and I loved the fact that there are actual statements and bits and pieces from the real story (especially the quote by one of the doctors). 

This is Kate's debut novel and I certainly can't wait to read more! :)

Thank you so much Legend Press for sending me this book <3


Genre: Novel
ISBN:  9781785079238

Dienstag, 4. Juli 2017

Nachtsonne 3 - Laura Newman


Cover:
Wieder einmal super gestaltet!

Zusammenfassung:

Für die Division hat sich die Lage zugespitzt. Die Chancen, dem Souverän und seiner heimtückischen Regierung das Handwerk zu legen, stehen schlecht. 
Vor allem die ominöse Gruppe der "Grauen" macht es Nova und ihren Freunden schwer. Was sind das für Menschen und woher kommen sie? 
Und dann muss Nova auch noch feststellen, dass Joaquim nicht immer ehrlich zu ihr gewesen ist. Wie sich das auf die beiden und am Ende sogar auf das Schicksal der Division auswirkt, beschreibt das aufregende Finale der dreiteiligen Dystopie.


Meine Meinung:
Was für ein gelungener Abschluss der Trilogie! Ich wollte endlich wissen welches Geheimnis Jo denn hat und es war richtig der Rede wert. Es tut mir ein bisschen im Herz weh, dass die Story jetzt zu Ende ist. Trotzdem war es wunderschön und (fast) genau so wie ich es mir für jeden gewünscht hatte! 

Genre: Dystopie
ISBN:  9783738626094

Sonntag, 2. Juli 2017

Das flammende Kreuz - Diana Gabaldon


Cover:
Passt in die Reihe.

Zusammenfassung:

North Carolina, 1770. In den Kolonien der Neuen Welt gärt es. Die Kluft zwischen den reichen Aristokraten Amerikas und der wachsenden Zahl von Siedlern, die ums nackte Überleben kämpfen, wird immer unerträglicher. Auch Jamie Frasers Traum von einer neuen Heimat ist bedroht. Denn Claire Randall, die Frau des 20. Jahrhunderts, kennt die Zukunft und weiß, dass der bittere Krieg um die Unabhängigkeit heraufzieht. Und ihre und Jamies Liebe auf die härteste Probe ihres Lebens stellen wird ..

Meine Meinung:
Ich fand den 5. Teil der Highland Saga am schwächsten. Ich liebe Outlander über alles (habe die Serie schon 3 Mal geschaut) und bewerte die Bücher eigentlich immer mit 5 Sternen. Das hier ist aber  ein 3,5 Sterne Buch. Ich werde mich ein bisschen aufregen und spoilern, also falls ihr das nicht lesen wollt ist es hier zu Ende :)

1. Brianna: Das Einzige was sie tut ist über ihre geschwollenen, mit Milch gefüllten Brüste zu reden. Brianna und auch Roger verlangsamen die ganze Story meiner Meinung nach.

2. Roger: der Typ wird ständig fast umgebracht weil er einfach ZU NETT ist. Er will es jedem recht machen, wird aber oft missverstanden. Außerdem regt es mich auf dass er als "schwächstes Glied" der Familie dargestellt wird. Er kann nicht jagen, etwas bauen und hat nur die "großartige" Stimme. Und er denkt immer nur an Sex mit Brianna. Wenn er das nicht tut, liest er ihr Tagebuch. WTF.

3. Die Hochzeit: Jocasta heiratet und deswegen gibt es ein große Tam-Tam. Gefühlte 150 Seiten. 100 Seiten zu viel meiner Meinung nach.

4. Jocasta: Ernsthaft? Die Frau behauptet immer wieder "ooooh wir haben kein Gold, ich weiß nicht was ihr wollt", ratet mal ob sie Gold haben?! NATÜRLICH. Die Alte denkt auch weil sie alt, blind und ein wenig senil ist, dass sie sich alles erlauben kann ... zum Beispiel Brianna zu zwingen das Erbe anzutreten.

5. Stephen Bonnet: Ugh. Der Typ wird schon seit Band 4 von Jamie gesucht und es gibt immer noch kein Ende. Ich verstehe ja dass er Rache will, aber Stephen ist einfach ein bisschen zu gescheit für alle. Und das Beste war ja noch: Jamie und Roger hatten einen SUPER PLAN um Stephen umzubringen, sie warten stundenlang und was ist das Ende der Story? Stephen ist bei Claire, Brianna und Marsali. Und tot ist er immer noch nicht. Freu mich schon auf das nächste Buch und die Stephen Bonnet Jagd Teil 3 ----- NICHT.

Genre: History
ISBN:  9783442360598