Seiten

Sonntag, 25. September 2011

Frühjahrsputz - Claire Cook (Leseprobe)

LESEPROBE
Frühjahrsputz von Claire Cook

(Ich habe die Leseprobe kostenlos von vorablesen.de runtergeladen)

Das erste Kapitel beginnt mit einer Situation die die meisten gelegentlich persöhnlich machen: Man kommt zu spät zur Arbeit.

Jill ist alleinerziehende Mutter und Leiterin eines Kochkurses. Sie gibt ihren Teilnehmern wertvolle Tipps und hilft ihnen Glückskekse zu backen.

Nach ihrer Kochstunde traf sie ihren Noch-Ehemann wieder. Auf eine etwas unangenehme Art, denn sie hatte schon längst mit ihm abgeschlossen.

Im zweiten Kapitel erfährt man, dass Jill auch Kulturberaterin einer Reiseagentur ist. Sie verdient gerade genug Geld um über die Runden zu kommen. Außerdem muss sie von 16 Uhr bis Mitternacht mit einem Headset durchs Haus laufen und Kundinen Reisen empfehlen.

Ich würde mir das Buch kaufen. Es ist witzig, einfach geschrieben und ein typischer Frauen-Roman - bis jetzt jedenfalls.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen